www.ALTERNATIVE-MEDIZIN.at

Heilfasten Logo Logo

 

Ein kurzer Überblick ermöglicht Ihnen, die wichtigsten Informationen zu anerkannten alternativen Heilmethoden kennen zu lernen.

Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben sollten, zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren:

Telefon: 0676 / 733 67 63 oder
E-Mail: andrea.wachter@me.com oder
Sie füllen den Fragebogen aus: Check-up.

Akupunktur - mit ultrafeinen sterilen Nadeln werden bestimmte Punkte auf Meridianen (Energieleitbahnen) stimuliert, welche in Verbindung mit Störungen und Krankheiten im Körperinneren stehen. In den Energieleitbahnen zirkuliert das Qi (Lebensenergie). Eine Blockade kann zu Stauung oder Verlust des Qi führen, welche wiederum für das Entstehen einer Krankheit verantwortlich ist.

Auriculotherapie - auch Ohrakupunktur genannt. Verschiedene Ohrregionen sind den Körperorganen und Körperarealen zugeordnet, sodass diese indirekt zu behandeln sind. Mit Dauernadeln kann ich einen fortgesetzten Reiz setzen und somit chronische Erkrankungen besser beeinflussen. Diese Methode wird auch in der Raucherentwöhnung, bei Allergien und im Zusammenhang mit Gewichtsreduktion eingesetzt.

Ayurveda - die Indische Heilkunst. Grundlage ist die Lehre von den 5 Elementen (äther, Luft, Feuer, Wasser, Erde). Prana ist die Ur-Lebensenergie - sie erlischt erst mit dem Tod, Prakruti bezeichnet unsere Konstitution. Für Ayurveda befinden wir uns im Zustand von Gesundheit und Ausgeglichenheit, wenn wir unsere natürlichen Anlagen entsprechend unserer individuellen Konstitution ausdrücken. Die Elemente werden in den 3 Doshas gebündelt (Vata, Pita, Kapha). Diese 3 Kräfte steuern sämtliche Abläufe im Körper und machen den Konstitutionstyp des Menschen aus.

Aromatherapie - ätherische Öle können nicht nur zur Beruhigung und Reinigung eingesetzt werden, sie stimulieren auch das menschliche Hormonsystem und beeinflussen die Psyche und können daher eine hilfreiche Ergänzung bei Behandlung von Chronischen Erkrankungen sein.

Bachblütentherapie - vor allem seelische Einflüsse können den Gesundungsprozess beeinflussen und hemmen.  Als Begleittherapie können die 38 Essenzen von Dr. Edward Bach (1886-1936) hilfreich eingesetzt werden. Mehr...

Craniosacraltherapie (Upledger) - diese Therapieform wurde zu Beginn des 20.Jhdts von einem Osteopathen entwickelt. Das Cranio Sacrale System erstreckt sich von den Knochen des Schädels bis zu den Knochen des Beckens und dem sacralen Anteil (Kreuzbein). 1970 entdeckte der  Arzt Dr. John Upledger die rhythmischen Bewegungen des Cranio Sacralen Systems und dessen Störungen. DieTherapeuten verwenden eine leichte Berührung, um Blockaden im Cranio Sacralen System festzustellen und zu behandeln. Für genauere Informationen kontaktieren Sie hierzu bitte Frau Dipl. PT. Nina Krispel (Te.: 0676 / 737 81 01 oder per Email: nina.krispel@gmx.de).

Ernährungsberatung - Übergewicht, Cholesterinspiegel, Harnsäureerhöhung, Essstörungen wie Anorexie und Bulimie, Chronische Verdauungsbeschwerden wie Obstipation und Durchfälle, bis hin zu bösartigen Neubildungen können durch eine Veränderung der Essgewohnheiten beeinflusst werden.
 
Behandlung neuer Essstörungen:
Ich berate Sie gerne auch bei ungewöhnlichen, sogenannten neuen Essstörungen:

  • Pregorexia ...
    wenn Schwanger Kalorien zählen. Nach der Geburt sofort zum Idealgewicht...
  • Drunkorexia...
    Hungern für einen Drink. Eine Mahlzeit oder zwei auslassen, um einen Drink mehr zu haben...
  • Stressorexia ...
    Es gibt Wichtigeres als Essen für diese Patient/inn/en. Nichts essen, auf das Essen vergessen, Zeit beim Essen einsparen ...
  • Purging ...
    voll und unglücklich, alles muss raus. Missbrauch von Abführmittel in Kombination mit Bullämie ...

Homöopathie - Similiar similibus curantur - Gleiches kann mit Gleichem geheilt werden. Durch die Verdünnung (Potenzierung) der Substanzen werden dem Körper Informationen zugeführt, welche er braucht um Krankheiten selbsttätig heilen zu können. Mehr...

Kinesiologie - sie schafft eine Verbindung der Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin mit denen der westlichen ganzheitlichen Heilkunde. Mit Hilfe eines Muskeltests werden Energiestörungen aufgespürt und geeignete Maßnahmen gefunden, um die Energie wieder zum Fliessen zu bringen. Muskelverspannungen oder auch Muskelschwächen zeigen an, dass das Gleichgewicht aus dem Lot geraten ist. Individuelle Behandlungsschritte regen die Selbstheilungskräfte des Körpers an und stärken sie.

Microimmuntherapie - Substanzen des Immunsystems, welche nach homöopathischer Methode zubereitet wurden, werden hier angewandt. Akute und chronische Infektionen, Epstein Barr Viruserkrankungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Krebserkrankungen (Tumore, Leukämie, Lymphome), Immunschwäche, Viruserkrankungen. Die Präparate haben das Ziel, das Gleichgewicht des Immunsystems wiederherzustellen. Es handelt sich dabei um Stoffe des Immunsystems (so genannte Zytokine und spezifische Nukleinsäuren), die nach homöopathischen Prinzipien hergestellt werden und die körpereigenen Funktionen wiederherstellen.

Misteltherapie - Erfahrungen zeigen, dass Mistelpräparate sowohl zytostatische (d.h. das Zellwachstum der Krebszellen hemmende) als auch immunmodulierende (d.h. das Immunsystem, welches zur körpereigenen Bekämpfung der Krebszellen wichtig ist, anregende) Eigenschaften haben.

Schüssler Salze - ein Mineralstoffmangel in der Zelle (der kleinsten Einheit des menschlichen Körpers) kann alle Systeme und Funktionen stören und zu Krankheiten führen. Stoffwechselprozesse werden durch Mineralstoffe überhaupt erst ermöglicht und/oder beschleunigt. Auf homöopathischer fein dosierter Ebene (D6 und D12) kann es auch nicht zu Überdosierungen kommen. Mehr...

nach oben

Stand: 17.05.2018 - ©2003- Dr. Andrea Sarah Wachter